© Hann. Münden Marketing GmbH, Ralf König

Wandern in Niedersachsen

Entdecken Sie Niedersachsens Wanderwege in der Erlebnisregion Hann. Münden

Das Bundesland Niedersachsen erfreut sich großer Beliebtheit unter den Wanderurlaubern. Die abwechslungsreiche Region bietet mit den Nordpfaden, dem Heidschnuckenweg sowie vielen anderen Themen- und Rundwegen eine schier unendliche Auswahl an Wanderrouten. Damit ist sicher: in Niedersachsen finden Sie aufregende Wanderabenteuer für jedermann! 

So erwarten Sie in der Erlebnisregion Hann. Münden, die im beliebten Weserbergland liegt, tiefe Wälder, saftig grüne Wiesen und historische Gebäude. Tauchen Sie ein in die beeindrucke Wanderlandschaft im äußersten Süden Niedersachsens und genießen Sie eine Rundwanderung mit wunderschönen Ausblicken in die Natur.
 

© Hann. Münden Marketing GmbH, Ralf König

Aufregende Wanderrouten in Niedersachsens Süden

Als einer der ältesten Naturparks Deutschlands gilt der besonders waldreiche Naturpark Münden. Der südlichste Naturpark Niedersachsens lockt Naturfreunde mit seinen unzähligen Wanderwegen, die sich zwischen den Flüssen Fulda, Werra und Weser erschließen. Auf diesen Wander- und Rundwanderwegen erlebt so mancher Wandersmann bzw. so manche Wandersfrau märchenhafte Touren inmitten atemberaubender Naturlandschaften. 

So führen beispielsweise einige Etappen des Frau-Holle-Pfads die Naturliebhaber auf die Spuren des beliebten Märchens der Gebrüder Grimm im verträumten Bramwald. Dieser zählt im Übrigen gemeinsam mit dem Kaufunger Wald und dem Reinhardswald als eine der beliebtesten Wanderregionen des Weserberglands. Alle drei Wälder locken neben herrlichen, lichtdurchfluteten Eichen- und Buchenwald-Beständen, die teils über 500 Jahre alt sind, mit außergewöhnlichen Natur- und Kulturdenkmälern. 

Eine ausgesprochen interessante Wanderung in Niedersachsen ist entlang des Fernwanderwegs Werra-Burgen-Steig. Insgesamt ist dieser rund 500 km lang. Die erste Etappe erstreckt sich vom Hann. Mündener Welfenschloss über den Hann. Mündener Ortsteil Lippoldshausen zum Schloss Berlepsch. Er wurde außerdem als Qualitätswanderweg zertifiziert („Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“).

Ebenfalls mit dem begehrten Zertifikat „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ ausgezeichnet ist der Weserbergland-Weg. Dieser Wanderweg beginnt im idyllischen Hann. Münden und führt durch das abenteuerliche Weserbergland bis zur Porta Westfalica. Entlang der Weser wandern Sie an romantischen Schlössern, beschaulichen Altstädten, friedlichen Flussauen und beeindruckenden Abstiegen vorbei – immer umgeben von einer sagenhaften Naturlandschaft, welche Ihre Wandertour zu einem unvergesslichen Erlebnis machen wird.
 

Perfekter Ausgangspunkt für Ihre Wandererlebnisse in Niedersachsen

Sie sind auf der Suche nach hübschen Wanderwegen in Niedersachsen? Entdecken Sie die Erlebnisregion Hann. Münden! Sie soll nicht nur als eine der sieben am schönsten gelegenen Städte der Welt gelten – gleichzeitig ist sie auch ein anerkannter Erholungsort und besticht durch ihre historische Altstadt. Ein Rundgang durch das Stadtzentrum gilt als eine willkommene Abwechslung zu den Wanderungen durch die dichten Wälder in Niedersachsens südlichster Region. Die historischen Gebäude aus der Weserrenaissance, wie das Welfenschloss Münden, die gotische Hallenkirche St.-Blasius-Kirche und ein gemütliches Überqueren der alten Werrabrücke am südlichen Ende der Altstadt sind hierbei besonders populär.

Wandern in Niedersachsen ist immer eine gute Idee! Wandertouren tun nicht nur dem Körper, sondern auch der Seele gut. Eine schöne Rundwanderung verbessert die Kondition, stärkt das Immunsystem und reduziert die Stressanfälligkeit. Die Erlebnisregion Hann. Münden bietet Ihnen eine Auswahl an abwechslungsreichen Wanderrouten in Niedersachsen zu jeder Jahreszeit. Nun gilt es nur noch, die schöne Region und ihre abwechslungsreichen Wanderlandschaften zu entdecken!
 

© Hann. Münden Marketing GmbH, Ralf König

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.