© Naturpark Münden e. V., Motion Concept

Wandern: Klaus-Bahlsen-Pfad

Auf einen Blick

  • Start: Kloster Bursfelde
  • Ziel: Kloster Bursfelde
  • sehr leicht
  • 1,24 km
  • 19 Min.
  • 9 m
  • 124 m
  • 108 m
  • 40 / 100
  • 20 / 100

Beste Jahreszeit

Kleine Wanderung auf dem Klaus-Bahlsen-Pfad am Rande der Klosteranlage Bursfelde.

Abstecher in das Kloster Bursfelde

Wer auf eine kurze Wanderung Lust hat oder eine ausgedehnte Tour durchs Niemetal mit einer kleinen Ergänzung fortsetzen möchte, dem sei der Klaus-Bahlsen-Pfad am Rande der Klosteranlage Bursfelde empfohlen. Die Bahlsen-Stiftung hat das Projekt „Entwicklung und Naturerleben einer natürlichen Gewässerdynamik für die Niememündung und den Weseraltarm Rote Pump“ gefördert. Die Nieme wurde im Mündungsbereich in ihr ursprüngliches Bett zurückverlegt. Ein 1,4 km langer Rundweg, den man an der Bursfelder Dorfeiche betreten kann, sollte im Uhrzeigersinn begangen werden, weil man dann die Erläuterungstafeln an passender Stelle antrifft.

Quelle: Naturpark Münden e. V

Wetter

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.