© Weserbergland Tourismus e.V., Weserbergland Tourismus e.V.

Weser-Radweg, 3. Etappe: Von Hameln nach Minden

Auf einen Blick

  • Start: Hameln
  • Ziel: Minden
  • leicht
  • 68,99 km
  • 4 Std. 35 Min.
  • 41 m
  • 74 m
  • 39 m
  • 100 / 100
  • 20 / 100

Beste Jahreszeit

Die dritte Etappe ist knapp 70 Kilometer lang und führt von der Rattenfängerstadt Hameln über Rinteln, Vlotho und Bad Oeynhausen bis zum Etappenziel nach Minden.

Die Hamelner Altstadt mit ihren Weserrenaissance- und Fachwerkhäusern in den kleinen, geheimnisvollen Gassen wird Sie beeindrucken. Über die Fischbecker Straße geht es weiter nördlich entlang der Hauptroute zum Stift Fischbeck in Hessisch Oldendorf. Verwunschen schön präsentiert sich hier eines der ältesten Damenstifte der Region. Anschließend führt die Route weiter über Großenwieden bis in das fachwerkbunte Städtchen Rinteln. Enge Gassen, malerische Winkel und ganze Zeilen fachwerkbunter Häuser können Sie in der ehemaligen Universitäts- und Festungsstadt Rinteln bewundern. Von der Innenstadt Rintelns führt Sie die Hauptroute des Weser-Radweges zum Wasserparadies Doktorsee. Vom Doktorsee führen die Haupt- und Alternativroute weiter nördlich über Vlotho und Bad Oeynhausen nach Porta Westfalica . Hier thront das monumentale Kaiser-Wilhelm-Denkmal über der Weser und markiert den Übergang vom Weserbergland in die norddeutsche Tiefebene. Das Etappen-Ziel erreichen Sie in Minden.             

Wetter

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.