Lade Veranstaltungen

Am Freitag, 13.12.2019 um 16:00 Uhr findet in der „Wärmehütte“ auf dem Hann. Mündener Weihnachtsmarkt die Erlebnislesung „Pippi plündert den Weihnachtsbaum“ von Astrid Lindgren mit anschließender Weihnachtsbaumplünderung statt.

„An einem Tag in den Weihnachtsferien geschah etwas Seltsames in der kleinen Stadt. An die Tür des kleinen Rathauses, das am Marktplatz stand, hatte jemand ein großes Plakat angenagelt, und auf dem Plakat stand geschrieben…“, so beginnt Astrid Lindgrens Kindergeschichte zu Pippis Interpretation der schwedischen Tradition der Weihnachtsbaumplünderung. Die Kinder versammeln sich hierzu um den Weihnachtsbaum, um Kerzen und Schmuck herauszuklauben.

Statt der Villa Kunterbunt ist die „Wärmehütte“ auf dem Weihnachtsmarkt Austragungsort dieser Aktion, die im Anschluss an die Lesung des Buches erfolgt. Im Anschluss an die Lesung wird mit allen Kindern der Weihnachtsbaum vor der Wärmehüte geplündert. Der Baum ist mit Leckereien und vielen Gutscheinen für Kinder bestückt, die kleine Überraschungen aus den Innenstadtgeschäften parat halten.