Aus aktuellem Anlass bitten wir unsere Gäste, sich im Vorfeld von Veranstaltungen beim Veranstalter zu informieren, ob diese stattfinden.

Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Im herbstlichen Wald im Naturpark Münden findet man mit etwas Glück und den entsprechenden Kenntnissen Pilze für schmackhafte Gerichte. Ein besonders guter Speisepilz ist der Steinpilz, das Ziel vieler Pilzsammler. Aber auch Pfifferlinge, Maronen und Birkenpilze sind sehr beliebt. Worauf beim Pilze sammeln geachtet werden sollte, damit nur genießbare Exemplare in der Pfanne landen, wird durch den Referenten Siegfried Pflum als geprüftem Pilzberater am Samstag, 19. September, erläutert.

Bitte Sammelkorb und Messer mitbringen!

Treffpunkt: 14 Uhr Pionierstraße, Parkplatz am Blockheizkraftwerk, 34346 Hann. Münden, Dauer bis ca. 17 Uhr.

Kosten: 7,50 €
Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt.
Eine Anmeldung bis zum 17. September ist möglich beim Naturpark Münden unter 05541/9096755 oder per Mail an naturparkmuenden@t-online.de.
Diese Veranstaltung ist auch über die Erlebnisregion Hann. Münden buchbar unter www.hann.muenden-erlebnisregion.de

Es gelten die aktuellen Infektionsschutzmaßnahmen.

Die nächste Pilz-Exkursion findet am 3. Oktober statt.