Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Auf einem Rundgang durch Münden erfahren Sie viel Spannendes über unsere einheimischen Wildbienen: über das anstrengende Leben und die Intelligenz der alleinerziehenden Bienenmütter, die Pflanzen, die sie zum Fressen gernhaben und warum sie eigentlich lieber im Boden als in einem Insektenhotel wohnen.
Dabei werden wir zwischen dem Forstbotanischen Garten und Tanzwerder nach diesen friedlichen Wilden Ausschau halten und viele Tipps für „ein bisschen mehr Wildnis“ im eigenen Garten mitnehmen.

Treffpunkt: Forstbotanischer Garten, Mitscherlichstraße 5, 34346 Hann. Münden
Sonntag, 28. April, 14.00 bis ca. 16.30 Uhr
Referentin:
Biologin Christiane Schröter-Kunze