Aus aktuellem Anlass bitten wir unsere Gäste, sich im Vorfeld von Veranstaltungen beim Veranstalter zu informieren, ob diese stattfinden.

Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Zum dritten Mal findet am 8. und 9. August 2020 am Dielengraben in Hann. Münden ein Töpfermarkt statt. Rund 35 Töpfer und Keramiker verwandeln den Dielengraben zwischen Welfenschloss und Werra in eine bunte Ausstellungsfläche. Angeboten wird Nützliches und Formschönes in überraschender Formen- und Farbenvielfalt. Egal ob Geschirr, Gefäßunikate, Objekte oder Lampen, ob florale Keramik, Gartendekoration, Skulpturen oder Schmuck – alles lässt sich aus Ton herstellen. Irdenware, Steinzeug oder Porzellan, gebrannt in Raku-Technik, als Salz- oder Holzbrand: die kleinen und großen Kunstwerke wurden von Profis und Meistern ihres Handwerks hergestellt, die ihren Beruf von der Pike auf gelernt haben und ihren Lebensunterhalt mit der Herstellung von Keramik verdienen. Das Niveau des Marktes und die Qualität der angebotenen Waren ist hoch, denn Hobbytöpfer und Händler sind nicht zugelassen.