Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Hann Münden blüht und summt“ lädt für Samstag vor Pfingsten um 12 Uhr auf dem Doktorwerder (Eingang von der steinernen Brücke durch das Tor) zu Informationen rund um die Honigbienen ein.

Imker Dr. Christof Neuhaus stellte auf dem Gelände der Hann. Mündener Wasserschifffahrtsgesellschaft auf dem Doktorwerder ein Bienenvolk auf, das bereits fleißig Honig sammelt und emsig aus- und einfliegt. Herr Dr. Neuhaus wird uns zur Mittagsstunde das Bienenvolk vorstellen und sorgsam einen Einblick in die Honigstube der Bienen ermöglichen.

Bei den Veranstaltungen des Imkers gibt es immer Neues zu erfahren und Jung und Alt werden staunen über das gut organisierte Leben der Honigbienen. Während Fragen gestellt und beantwortet werden, begreift man auch die Verantwortung, die ein Imker für seine Bienenvölker aufbringt. Die Imkerei ist eine tiefverwurzelte, liebevolle Kulturgeschichte.

Eine Veranstaltung für jedes Alter.  Eine Stunde zum Staunen und Freuen und Begeistern.

Mit dabei ist auch die Filmemacherin Julie Meyer von Tageschance/Göttingen. Sie wird den 4. Film über „Münden Blüht und summt“ drehen. Diesmal mit Imker Neuhaus und den Honigbienen.