Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Veranstaltung der Mündener Stadtführergilde zum Internationalen Frauentag:

Münden hatte nicht nur seine Herzogin Elisabeth, die im 16. Jahrhundert vom Welfenschloss aus regierte und sich maßgeblich –  wie kaum eine andere Fürstin ihrer Zeit in die Politik einmischte –  andere starke Frauen, darunter Ilsabe Hüpeden, Kaufmannsfrau im 17. Jahrhundert, Anna Katharina Böttcher, deren Wohltätigkeit heute noch Mündener Bürger zugute kommt, Sophie Werzeiko, Mündens erste Ehrenbürgerin, sie haben sich eingemischt und mit Herz und Verstand ihr Leben und letztlich auch ihre Stadt verändert.

Von ihnen erzählen die Stadtführerinnen Martina Pakusch und Marie Anne Langefeld in einer Kaffeerunde am Sonntag, 10. März, um 15.00 Uhr, in der Ratsstube des Rathauses in Hann. Münden.

Diese etwas „andere“ Stadtführung, zu der auch Männer herzlich willkommen sind, dauert ca. 90 Minuten und kostet 6,00 Euro (incl. Kaffee und Kuchen).

Karten erhalten Sie Vorverkauf in der Touristik-Infomation im Rathaus, Lotzestraße.

Unterkünfte
Veranstaltungen
Stadtführungen
Restaurants
Fahrradfahren
Wandern
Schiffstouren