Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Frauen sind eitel, Männer? Nie! – Das ewige Dilemma mit dem „kleinen Unterschied“ – Eine literarisch Untersuchung zum Weltfrauentag am 08.03.2019, 17.00 Uhr im Mehrgenerationenhaus, Cafeteria –

Dargeboten von Marie Anne Langefeld und Ariane Trapp

Mars und Venus, Mann und Frau! Ihre Sonnen harmonieren, astrologisch betrachtet ist die Sache perfekt, die Wirklichkeit jedoch ist weit davon entfernt. Keine neue Erkenntnis, aber…

Eine nicht ganz ernst gemeinte Untersuchung quer durch die Literatur bei Mascha Kaléko, Lili Grün, Kurt Tucholsky, Pablo Neruda, Heinz Erhardt und anderen,  mit Wiedererkennungswert zum ewigen Problem zwischen Mann und Frau  „Du verstehst mich nicht“

Humorvoll, nachdenklich, auf jeden Fall aber unterhaltsam versuchen die Künstlerinnen eine befriedigende Lösung zu finden.

Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.