Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Besonders Mitarbeiter*innen der Sozialen Arbeit und Lehrkräfte sehen sich in ihrer täglichen Arbeit mit Situationen und Menschen konfrontiert, welche ihnen besondere Aufmerksamkeit und diverse Strategien zum gelingenden Umgang miteinander abverlangen. Dieser Workshop soll die Teilnehmer*innen für Krisensituationen sensibilisieren, Hintergründe für das Handeln der Klientel erläutern und präventive Methoden für die tägliche Arbeit vermitteln. Übungen, Vermittlung von Strategien und Erweiterung der Methodenvielfalt sollen zu einem sichereren Auftreten, einem besseren Gruppenklima und gewaltfreier Lösung von Konflikten verhelfen. Die Inhalte werden in Form von Übungen und Kleingruppenarbeit mit anschließender Reflexion im Plenum vermittelt. Aktive Teilnahme ist gefragt und gewünscht.
Termin / Ort:
Montag, 28.10.2019 (10 – 17h) + Dienstag 29.10.2019 (9 – 16h)
Der Workshop findet in den Räumlichkeiten der Jugendhilfe Münden gGmbH statt