© Sibylle Susat

Wandern: Durchs Lippoldshäuser Feld

Auf einen Blick

  • Ziel: Lippoldshausen
  • leicht
  • 6,05 km
  • 1 Std. 33 Min.
  • 47 m
  • 219 m
  • 171 m
  • 80 / 100
  • 40 / 100

Beste Jahreszeit

Der Weg führt über den so genannten "Zwickel". Dort bieten sich tolle Ausblicke ins Werratal.

Tolle Ausblicke ins Werratal

Dieser Weg startet, wie alle anderen auch, im Ortskern und führt über das Dorfgemeinschaftshaus und die Wassertretanlage nördlich und östlich um das Dorf, ehe er südlich des Ortes in die Feldmark einbiegt. Der Weg führt über den so genannten "Zwickel" - einer Erdaufschüttung infolge des Tunnelbaus für die ICE-Strecke. Dort bieten sich tolle Ausblicke ins Werratal. Der Wanderweg unterquert die beiden Werratalbrücken (Autobahn und ICE-Strecke) und führt entlang der Lippoldsburg - hier lohnt sich ein kleiner Abstecher durch das Bachtal zu den Resten der einstigen Fliehburg - wieder zurück ins Dorf. Die etwa fünf Kilometer lange, einfache Wanderung führt ohne große Höhenunterschiede auf weitestgehend befestigten Pfaden und Feldwegen.

Quelle: Naturpark Münden


Wetter

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.