© CC-BY | Stadtjugendring Hann. Münden e. V.

Wir feiern 75 Jahre Grundgesetz

Morgen

Auf einen Blick

Wir feiern 75 Jahre Grundgesetz!

Erzähl doch mal, wie war es damals? Zeitzeugen berichten von der Entstehung der Demokratie. Am 23.5.24 feiert unser Grundgesetz 75. Jahre Geburtstag. Seit seiner Verkündung gilt: Die Menschenwürde ist unantastbar!

Der Stadtjugendring Münden e.V. lädt am 23.5.24 um 15:30 Uhr in die Cafeteria Graffiti im Geschwister-Scholl-Haus ein. Zeitzeugen berichten uns aus der Zeit von 1933 bis 1945, als unsere Demokratie für 12 Jahre außer Gefecht gesetzt war. In dieser schwierigen Zeit wurden Andersdenkende verfolgt und es herrschte eine Atmosphäre der Intoleranz und Ausgrenzung. Viele Menschen erlitten großes Leid und es kam zu tragischen Verlusten. Der Zweite Weltkrieg brachte viel Zerstörung und viele Menschen mussten ihre Heimat verlassen.

Zwei Mündenerinnen werden aus ihren Erinnerungen zu den Zeiten berichten, die sich nie wiederholen dürfen. Sie werden von Ihrem damaligen Alltag erzählen, der oft wenig spektakulär verlief, bis hin zum Ende des Krieges und den frühen Nachkriegsjahren.
Herzlich eingeladen sind alle Mündener Schüler und Schülerinnen und alle Interessierten. Nach unserem Motto „Auf ein Eis mit“ gibt es eine kleine Erfrischung zwischendurch.
Dieser Tag der Zeitzeugen findet statt am Donnerstag, dem 23.5.24 um 15:30 Uhr in der Cafeteria des Geschwister-Scholl-Hauses.

Termine im Überblick

Auf der Karte

Geschwister-Scholl-Haus
Friedrich-Ludwig-Jahn Straße 4
34346 Hann. Münden
Deutschland

Tel.: +49 5541 / 6526
E-Mail:

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.