© Hann. Münden Marketing GmbH, Motion Concept

"Wilhelm Busch trifft Klassik - ein doppelter Genuss!"

In 71 Tagen

Auf einen Blick

Auftaktveranstaltung im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Münden liest ein Buch“

Der Geiger, Schauspieler und Rezitator Ihno Tjark Folkerts präsentiert mit diesem Titel einen heiteren Abend. Wilhelm Busch war weit mehr als „nur“ der Erfinder des Comic oder „nur“ der Verfasser einer weltberühmten Bildergeschichte mit Reimen über zwei Lausbuben und deren Streiche – er war Maler, Zeichner, Dichter, Musiker, Philosoph und Visionär. Den philosophischen Busch zeigt Folkerts in drei Briefen an Maria Anderson, der platonischen Geliebten von Wilhelm Busch; den humorvollen Dichter erlebt der Konzertgast in den Versuchungen des Heiligen Antonius von Padua, dem tragischen Tod von Meister Zwiel in einem winterlich temperierten Regenwasserfass, der turbulenten Suche des Tobias Knopp nach der richtigen Frau für`s Leben und den zweifelhaften Ratschlägen in „Der Weise“…

Musikalisch bietet dieser Abend Werke von Johann Sebastian Bach, Georg Phillip Telemann, Antonin Dvorák u.a. (in Teilen von I.T. Folkerts für Solovioline bearbeitet). Eine wunderbare Symbiose aus Schauspiel, Lesung und virtuoser Musik.

Eintrittskarten erhalten Sie im Vorverkauf bei der Buchhandlung Winnemuth.
Eintrittspreise: 15,00 €, ermäßigt: 12,00 €
An der Abendkasse erhöhen sich die Preise jeweils um 2,00 €

Termine im Überblick

Auf der Karte

Welfenschloss, Rittersaal
Schlossplatz 10
34346 Hann. Münden
Deutschland

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.