© Bettina Sangerhausen

Harfenklang im Mittelalterdorf Steinrode

Heute

Auf einen Blick

  • Hann. Münden
  • Für Erwachsene
  • Deutsch

Harfe, Dudelsack und Gemshornflöte erklingen im mittelalterlichen Dorf Steinrode.

Die Musikerin Bettina Kallausch ist an diesem Tag zu Gast und wird mit ihrer Harfenschülerin Valerie Liese allerlei alte Weisen zu Gehör bringen – darunter „Lavender's Blue", „Tourdion", „Greensleeves" und „Scarborough Fair". Das Dorf ist von 11 bis 17 Uhr für Besucher geöffnet.

Wie immer wird am Eingang um den üblichen Wegezoll von drei Euro gebeten, Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre frei. Die Musik beginnt um 13.30 Uhr, um 14.30 Uhr und um 15.30 Uhr. Nach den Kurzkonzerten bitten wir um Spenden für die Arbeit des gemeinnützigen Fördervereins für Umweltbildung und Waldpädagogik an Schulen, Libellula, Träger des Dörfchens Steinrode.

Im Dorf gibt es außerdem, wie immer sonntags, Mitmachaktionen und Führungen. Beim Besuch in Steinrode gelten die Vorschriften der aktuellen niedersächsischen Coronaverordnung. Das bedeutet, dass wir darauf achten müssen, nicht zu viele Besucher*Innen auf einmal einzulassen. Bei gut 3000 Quadratmetern Gesamtfläche kommt es so gut wie nie vor, dass wir jemanden vertrösten müssen, der an unsere Pforte klopft.

Wer aber sicher gehen will, kann sich vorab auch für ein Zeitfenster (11 bis 13 Uhr, 13 bis 15 Uhr, 15 bis 17 Uhr) anmelden: Bitte per E-Mail bis spätestens samstags, 15 Uhr, an info@steinrode.de, Kurzentschlossene können sonntags ab 10 Uhr auch anrufen, 0176-81927610, allerdings ist der Mobilfunkempfang im Mittelalter nicht immer der Beste.

Termine im Überblick

Auf der Karte

Mittelalterliche Modelldorf Steinrode
Kohlenstraße 101
34346 Hann. Münden
Deutschland

Tel.: + 49 171 / 9316812
E-Mail:
Webseite: www.steinrode.de

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.