© Spielleute Irregang

Fahrende Spielleute im Mittelalterdorf Steinrode.

In 2 Tagen

Auf einen Blick

Die Sommer-Kultour bringt an diesem Sonntag Musik ins mittelalterliche Modelldorf Steinrode.

Es spielen auf die fahrenden Spielleute Irregang.

Irregang erwecken seit 1999 auf originelle Weise die Musik fahrender Spielleute zu neuem Leben. Die drei Musiker schöpfen dabei aus den Quellen mittelalterlichen Liedgutes und bringen zu großen Teilen eigene Texte und Kompositionen ein. Die energiegeladenen Arrangements entstehen ausschließlich auf historischen und traditionellen Instrumenten wie dem Dudelsack, der Nyckelharpa, Bouzouki, Schalmei oder Davul. Moderne rhythmische Elemente treffen hier auf die klangliche und melodische Einzigartigkeit alter Musik. Das geht nicht nur ins Ohr, sondern direkt in die Füße!

Diese Veranstaltung ist Bestandteil der Sommer-Kultour im Göttinger Land des Landkreises Göttingen. Die Sommer-Kultour wird gefördert aus dem Programm Kultursommer 2021 durch die Beauftrage der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) mit Mitteln aus NEUSTART KULTUR.

Termine im Überblick

Auf der Karte

Mittelalterliche Modelldorf Steinrode
Kohlenstraße 101
34346 Hann. Münden
Deutschland

Tel.: + 49 171 / 9316812
E-Mail:

Ansprechperson

Mündener KunstNetz e.V.
Lohstraße 3
34346 Hann. Münden

Tel.: +49 5541 / 7779561
E-Mail:

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.